Hautes Alpes 

die Hautes Alpes mit ihren über 4000 m hohen Bergen und Gletschern wie dem La Meije in La Grave erinnern  an Kanada oder teilweise sogar an den Himalaya . Die Einsamkeit, die man hier noch findet, wie z. B. im Ecrins Nationalpark (sauberste Luft Europas !) ist wirklich einmalig. Das Dorf Dormillouse liegt ohne Straßenzugang mitten in den Bergen und die Häuser sehen aus wie vor Hunderten von Jahren. Die Bergwelt in den Hautes Alpes ist faszinierend. Dazu hat diese Region über 300 Sonnenstunden im Jahr, da sie schon vom Klima der Provence beeinflusst wird. Vom wunderschönen Dorf Vallouise erreicht man schnell den Ort Aile Froide, von dem aus man eine Wanderung zu der Gletscherregion Près de Madame Carle unternehmen kann. Wunderschöne Wanderungen kann man auch von Puy Saint Vincent unternehmen, das Office de Tourisme bietet genügend Prospektmaterial. Die Ausblicke von den Wanderwegen in das Tal von Vallouise und der Blick in das Ecrins Massif ist atemberaubend. Die Region Queyras ist für ruhesuchende ein Traum. Täler mit Blumenwiesen, kleine Bäche und Flüsse, Wasserfälle und nirgendwo Massentourismus. Eine Fahrt zum Col d'Izoard und Casse Deserte ist ein Erlebnis, der Ausblick über die mächtige Bergwelt ist atemberaubend. Der Lac de Serre Poncon schimmert türkis und außer im Juli und August hat man auch hier seine Ruhe. 

 

Die schönsten Orte/ the most beautiful places/villages:

Embrun - Vallouise - Briancon - Mont Dauphin - La Grave - Guillestre - St. Véran

 

Highlights:

Vauban Festungen von Briancon und Mont Dauphin - Aile Froide und Près de Madame Carle - Wanderung zum Dorf Dormillouse neben dem riesigen Wasserfall - Blick auf den Gletscher La Meije von La Grave - Blick in das Plateau de Guillestre von Mont Dauphin aus - Lac de St. Appolinaire oberhalb des Lac de Serre Poncon - Rundfahrt um den Lac de Serre Poncon - Lac de Siguret - Wasserfall La Pissette bei Vallouise - Plateau de Guillestre - Wanderung durch das Tal von Ceillac (geht an der kleinen Brücke unterhalb des Dorfes los) bis zu den Cascades de la Pisse - Col d'Izoard und Casse Deserte - Col de Lautaret - Col de Galibier - Wanderung zum Lac de Pontet- Menü essen in der Auberge du Moulin in Montgardin (alles aus dem Garten in einer unglaublichen Idylle und absolut günstig...besser geht es nicht)

 

Restauranttipps:

Le Table de Nany in Vallouise

 Les Tables de Gaspard in St. Crépin -

Epicetou in Embrun

Les Curioses Gourmandes in Embrun

Dedans Dehors in Guillestre

La Bolee in Guillestre

Auberge du Moulin in Montgardin (ein Muss !!)

 

Mein Ferienhaustipp in Vallouise:

https://www.homelidays.com/hebergement/p1387038a

 

https://www.gites-de-france-hautes-alpes.com/location-vacances-Gite-a-Eygliers-05G7406.html