frankreichimpressionen
frankreichimpressionen

Côte de Granit Rose

 

Der Osten des Départements Cotes d'Armor nennt man auch die Cote de Granit Rose. Diese Küste zwischen Trégastel und Perros Guirec ist definitiv eine der schönsten Küsten Europas.  Die riesigen Felsen und vorgelagerten Inseln erinnern an die Schären in Schweden. Schneeweiße Sandstrände und türkisfarbenes Wasser umgeben von wunderschöner Landschaft.

 

 

 

Die Orte:

 

Trégastel:

 

Küstenort direkt am bekannten Zöllnerweg der Cote de Granit Rose. Der Küstenweg ist einzigartig ! Die Halbinsel Ile Renot trumpft mit wunderschönen kleinen Sandbuchten und großen Felsen. Ein ruhiger und netter Ort um seinen Urlaub zu verbringen und guter Ausgangspunkt um die Gegend zu erkunden. Sehr schön ist auch eine Wanderung durch das Vallée de Traouiero zwischen Trégastel und Perros Guirec. Ein mystischer Wald mit Felsen, Lianen, Farn und imposanten Bäumen.

 

 

Perros-Guirec:

größerer, touristischer Ort mit vielen Hotels und Restaurants. Ein nettes kleines Zentrum mit einem sehr schönen Wochenmarkt. Schöne Strände (Plage de Trestraou oder Plage de Trestingel)

 

 

Saint Guirec:

hübscher, kleiner Ort an den schönsten Buchten der Umgebung gelegen. Der Plage de Saint Guirec ist besonders idyllisch und die Farbe des Wassers wie in der Karibik.

 

 

Pontrieux:

wunderschönes, pittoreskes Dörfchen mit Pflastersteingassen und Steinhäusern im Inland am Fluss Trieux gelegen. Man kann Bootsfahrten unternehmen und sich die alten Waschhäuser am Flussufer ansehen.  Dieser Ort ist wirklich traumhaft und sollte nicht ausgelassen werden.

 

 

Tréguier:

sehr schöne Kleinstadt mit vielen Fachwerkhäusern umrundet von den Flüssen Jaudy und le Guindy und einem kleine Hafen am Fluss.  Die Innenstadt lädt zum bummeln ein. Insgesamt sehr idyllisch und sehenswert !

 

 

Sonstige Ausflugstipps:

 

Chateau la Roche Jagu:

sehr schönes Schloss aus dem 15ten Jahrhundert, welches 1968 renoviert wurde. Großer, parkähnlicher Garten, Lage oberhalb des Flusses Trieux nicht weit von Pontrieux gelegen. Ein schöner Spaziergang durch den Park und den angrenzenden Waldweg lohnt sich wirklich.

 

 

Die Ile Grande  nahe Trebeurden:

Halbinsel auf der man wunderbar wander kann. Schöne Strände, Dolmen und Ruhe findet man hier.

 

 

Burgruine Chateau de Tonquedec:

südlich von Lannion liegt diese eindrucksvolle Burguine mit 11 Türmen aus dem 15. Jahrhundert. Die Umgebung ist sehr idyllisch und die Ruine unbedingt einen Besuch wert !

 

 

Pointe de Bihit:

bei Trebeurden liegt diese stark an Schottland erinnernde, felsige Halbinsel. Schöne Fußpfade auf denen man die Halbinsel erkunden kann.

 

 

Meine Restauranttipps:

Ker Louis in St. Guirec - La Maison in Trebeurden - Chez Mario in Trégastel - Auberge de Tregor in Tréguier - Puffins in Trégastel (super Pizza) - Vielle Eglise in Trégastel Bourg 

Hier finden Sie uns

Frankreichimpressionen

67860 Rhinau

Kontakt

tanjavoigt@frankreichimpressionen.com