frankreichimpressionen
frankreichimpressionen

Die Vogesen

 

Die Vogesen sind wunderschön, wild und urprünglich. Einsame Wälder in den Nordvogesen und schöne Seen in den Südvogesen, tolle Aussichtspunkte und urige Fermes. Viel Spaß beim Entdecken...

 

 

Die Seen:

 

Lac de Schiessrothried

wunderschön unter dem Hohneck gelegener Stausee. Eine kleine Schotterstraße führt zwischen Muhlbach sur Munster und dem Gaschney links ab zu einem Parkplatz, von dort aus muss man zu Fuß hin laufen oder per Wanderung vom Lac de Fischboedle. Sehr idyllisch und nicht überlaufen.

 

Lac Blanc

Stausee nahe des Skigebietes. Nicht zum Baden geeignet. Man kann aber auf den Felsen direkt über dem See laufen und hat von da aus einen grandiosen Ausblick.

Lac de Fischboedle

Sehr idyllisch im Wald gelegener kleiner See. Man kann ihn nur zu Fuß erreichen. Am besten an den Chalets/Auberge de Wormsa los gehen. Der Weg, der rechts der Auberge los geht ist recht einfach, der linke eher steinig und beschwerlicher, dafür aber auch schöner (mystischer Wald, kleine Bäche unterwegs aber auch viel Geröll).

 

 

Lac Vert

der grün schimmernde Lac Vert liegt mitten im Wald. Man kann mit dem Auto am Parkplatz der Auberge du Tanet parken (hier kann man auch sehr gut essen und sitzen) und ein kleines Stück zu Fuß durch den Wald zum See laufen. Den See kann man zu Fuß umrunden, baden ist möglich. Eine Wanderung zum Lac de Forlet ist zu empfehlen.

 

 

Lac de Forlet

die Lage erinnert an alpine Landschaft. Rundherum felsige Berge und eine schöne Ferme (Auberge du Forlet), in der man das typische Ferme Essen (Kassler, roiga Braedele und grüner Salat) essen kann.

 

Lac de Longemer

sehr schöner, größerer See mit kleinen Sandbuchten. Es gibt 2 Campingplätze und im Sommer ist es dort überlaufen. Fährt man außerhalb der Saison hin, ist es wirklich einer der schönsten Seen.

 

 

Lac des Corbeaux

wunderschönes, grün schimmerndes Wasser. Man kann um den See herumlaufen (kleine Buchten) und auch zum Rocher de Lac wandern, von wo aus man einen beeindruckenden Ausblick auf den See und die Vogesen hat.

 

 

Lac de Lispach

dieser Moor ähnliche See ist besonders, man fühlt sich wie in Skandinavien. Ein wunderschöner Weg umrundet den See teils auf Holzstegen, teils durch den Wald. Los geht es am Chalet de Lispach. Idylle pur, im Sommer eventuell überlaufen.

 

 

Lac de Retournemer

igleich in der Nähe des Lac de Longemer liegt der kleine und idyllische Lac de Retournemer. Ein schöner Fußweg führt um den See. Ein Fußweg zu den im mystischen Wald gelegenden Wasserfälle Cascades de Charlemange geht am Seeparkplatz los.

 

Lac de Blanchemer

einsame Lage in den Bergen/Wald nahe la Bresse. Der See ist recht klein und ein schöner Fußweg umrundet ihn. Wer Ruhe geniessen möchte, ist hier richtig.

 

 

Lac de Kruth-Wildenstein

größerer Stausee mit schönen Buchten und Badestrand. Im Sommer und am Wochenende ist viel los. Der See kann zu Fuß umrundet werden.

 

 

Lac de Gérardmer

eigentlich ein schöner See, der aber sehr überlaufen ist (Ferien, Wochenende). Am südlichen Ufer gibt es einen kleinen Sandstrand, den man aber selten für sich alleine hat. Vom Tour de Merelle (Aussichtsturm) hat man einen grandiosen Blick über den See.

 

 

 

Die schönsten Gipfel und Aussichtspunkte:

Der Petit Ballon:

ein wunderschöner Rundweg verläuft um den Petit Ballon, immer wieder hat man grandiose Ausblicke in die Vogesen. Man kann bis auf den Gipfel laufen oder auf dem Rundweg bleiben. Es gibt zwei sehr gute Fermes direkt am Weg, wo man sehr gut essen kann: Ferme de Kahlenwasen und die Ferme Auberge Buchwald.

 

 

Der Grand Ballon:

mit über 1400 m der höchste Gipfel in den Vogesen. Am Wochenende ist es oft überlaufen. Vom Gipfel einen tollen Blick in die Bergwelt der Vogesen.

 

 

Der Ballon d'Alsace

1250 m hoch ganz im Süden der Vogesen (hier trifft die Region Grand Est mit der Region Bourgogne Franche Comté aufeinander). Ein toller Weg führt auf dem Gipfel entlang. Der Ballon d'Alsace ist das pendant zum deutschen Belchen im Schwarzwald.

 

 

Champ du Feu

Hochebende und Heidelandschaft auf 1100 m in den mittleren Vogesen. Im Winter Skigebiet. Schöne Rundwege auf der Ebene und in den Wäldern.

 

 

Rothenbachkopf

1300 m hoher Gipfel, denn man ohne große Mühe auf einem Höhenweg erreichen kann (genauere Infos in den Wandertipps Elsass und Vogesen). Rundumblick in die Hochvogesen.

 

 

Das Hohneck

einer der schönsten Gipfel, 1360 m hoch. Ein toller Höhenweg führt um den Kastelberg, phantastische Ausblicke. Auf dem Gipfel gibt es eine kleine Ferme, wo man einkehren kann.

 

 

Gaschney

iim Winter Skigebiet, im Sommer kann man wunderbar wandern z.B. zum Hohneck. Die Bergwelt mutet alpin an. Die Ferme Auberge Gaschney bietet gutes essen und auf der Ferme de Schissrothried hat man einen tollen Blick von der Terasse.

 

 

Der Grand Donon

ein toller Gipfel mit grandiosen Ausblicken und viel Geschichte. Der Aufstieg ist nicht allzu schwierig. Man kann ein Stück mit dem Auto hoch fahren oder von unten los laufen. Es lohnt sich !

 

Hochebene Gazon du Faing

eine wunderschöne Heidelandschaft. Von der Auberge Gazon du Faing kann man zum Kamm laufen und hat tolle Ausblicke auf den Lac de Forlet, die Vogesen und bei klarem Wetter bis in die Schweizer Alpen.

 

 

Mont Saint Odile

bekannt für sein Kloster, interessant für die Heidenmauer, die um den Berg verläuft. Es gibt unzählige Wanderwege die direkt von den beiden Parkplätzen unterhalb des Klosters losgehen. Am Kloster hat man tolle Ausblicke in die Rheinebene, besonders schön im Herbst, wenn der Nebel in der Ebene hängt.

 

 

Der Neuntelstein

von der Auberge Rothlach (leckeres Ferme Essen und schöne Außenterasse) kann man einen bequemen Waldweg zum Neuntelstein laufen. Der Ausblick lohnt sich auf jeden Fall. Möchte man länger laufen, kann man von der unteren Ferme Welschbruch los laufen (ca. 9 km, Rundweg)

 

 

Chapelle de Dabo

hoch über dem ort thront die chapelle de Dabo. Die Ausblicke sind wunderschön, Dabo ist immer einen Ausflug wert.

 

 

Die Burgen und Burgruinen

 

Die Hohlandsbourg

nicht weit von Colmar entfernt, oberhalb von Wintzenheim liegt die große und sehr gut erhaltene Hohlandsbourg. Im Sommer findet jedes Jahr ein Mittelalterfest statt. Man kann kann auf der Burgmauer entlang laufen und hat beeindruckende Ausblicke. Im Burghof gibt es ein Café. Eintritt um die 8 Euro.

 

 

Die Hochkönigsburg

die bekannteste und größte Burgruine im Elsass. Sollte man auf jeden Fall besichtigen (Eintritt ca 12 Euro). Sehr gut erhalten, mit Burggarten und Innenhof, Audioführungen möglich. Ein Restaurant ist auch vorhanden.

 

 

Die Engelsburg in Thann

eine interessante Ruine oberhalb vom schönen Städtchen Thann. Es ist ein schöner Platz dort oben, Blick auf die Stadt und auf die Vogesen.

 

 

Chateau Haut Andlau

oberhalb von Andlau und Barr liegt im Wald versteckt die Burgruine Haut Andlau. Von der Ferme Hungerplatz kann man los wandern oder auch von Andlau oder Barr.

 

 

Chateau d'Ortenbourg

oberhalb von Dieffenthal liegt die bekannte Burgruine. Gut erhalten, schöne Ausblicke und immer eine Wanderung wert (am besten von Dieffenthal aus los laufen). Im Kiefernwald blüht im August die Heide, ein sehr idyllischer Waldweg führt hinauf zur Ruine. Von oben schaut man noch auf die Ruine Ramstein.

 

 

Chateau de Bernstein

oberhalb von Dambach la Ville liegt das chateau Bernstein. Man kann vom Parkplatz der Ruine durch den Wald hin laufen (ca. 15 Minuten) und noch weiter zum Falkenstein und Hagelstein laufen, eine sehr schöne Wanderung (siehe mein Elsass Blog)

 

 

Chateau Wangenbourg-Engenthal

schöne Burgruine oberhalb von Wangenbourg-Engenthal. Vom Turm einen tollen Ausblick in die umliegenden Wälder. Schöne Wanderungen in der Umgebung.

 

 

Chateau Frankenbourg

von La Vancelle aus kann man eine schöne Wanderung zur Burgruine Frankenbourg und/oder dem Rocher de Coucou unternehmen. Die Frankenbourg Ruine ist recht groß und man hat wunderbare Ausblicke in die umliegenden Berge.

 

 

Chateau Haut Barr

eines der bekanntesten Sehenswürdigkeiten im Nordelsass oberhalb von Saverne. Auf den riesigen Felsen des Haut Barr hat man tolle Ausblicke. Im Hof befindet sich ein Restaurant. Eine riesige Burganlage inmitten von Wäldern und Bergen.

 

Die Ulrichsburg/Ribeauvillé

eine der schönsten und größten Burgruinen in fabelhafter Lage oberhalb von Ribeauvillé. Der Aufstieg ist allerdings schon etwas mühsam aber sehr lohnenswert. Eine weiter kleinere Burguine (Girsberg) liegt gleich in der Nähe und man kann es auf der Wanderung gut verbinden.

 

 

Chateau de Guirbaden

verwunschen im Wald gelegen ist die Ruine Guirbaden. Man kann entweder von Mollkirch oder von Grendelbruch zur Burg laufen. Schöne und idyllische Waldwege.

 

 

Les trois chateaux de Eguisheim

die trois chateaux von Eguisheim liegen oberhalb von Husseren les Chateaux, nicht weit entfernt von der Hohlandsbourg. Die Ruinen bieten einen schönen Platz um die Ruhe zu geniessen und den Blick über die Rheinebene  und die Weinberge. Ein kurzer Spaziergang führt vom Parkplatz zur Ruine. Auch längere Wanderungen gehen dort los.

 

 

Die Wasserfälle

 

Cascades de Nideck

die wohl größten und beeindruckendsten Wasserfälle im Elsass. Ein schöner Rundweg geht von der Auberge des Cascades de Nideck los. Oberhalb von den Wasserfällen ist ein toller Aussichtspunkt in das Tal, die Berge und Wälder. Im Winter ist der Wasserfall besonders schön.

 

 

Cascades de Hohwald

ein sehr schöner Wasserfall in Le Hohwald. Ein Waldweg führt direkt zu den Cascades oder ein Rundwanderweg vom Campingplatz aus. Besonders schön im Frühjahr, wenn er viel Wasser führt.

 

 

Cascades de Soultzmatt in Urmatt

ein schöner kleiner Wasserfall mitten im Wald durch eine kleine Wanderung von Urmatt aus zu erreichen (Wanderbeschreibung im Elsass Blog).

 

 

Saut du Bouchot bei Sapois

für mich der schönste Wasserfall im mystischen Wald von Sapois. Mehrere Kaskaden, ein klares Flüsschen, Holzbrücken und Farne.....idyllischer geht es kaum. Es gibt einen Parkplatz direkt am Einstieg in die Saut du Bouchot.

 

 

Die Fermes

(hier kommen immer neue dazu, je nachdem, wo ich gerade war. Die schönsten stelle ich Euch vor.)

 

Ferme Auberge du Tanet

gleich in der Nähe das Lac Vert liegt diese schöne Ferme. Wunderbare Ausblicke und leckeres Ferme Essen. Sehr gemütlich innen und außen. Wanderungen zum Lac Vert, Lac de Forlet gehen direkt vom Parkplatz der Ferme aus los.

 

 

Ferme Auberge Huss

oberhalb des Lac de Kruth Wildenstein liegt diese urige Ferme, die bereits im Fernsehen war. Die Familie Huss ist sehr nett und lustig und man hat beim Essen auf jeden Fall seinen Spaß. Alles ist sehr rustikal und natürlich und der Ausblick wunderschön.

 

 

Ferme Auberge du Grand Langenberg bei Sewen

nicht zu verwechseln mit der Ferme Auberge Langenberg. Die Grand Langenberg ist eine kleinere Ferme, in einer Vogesenidylle, die man kaum beschreiben kann. Die Ferme verfügt über eine eigenen Käserei, alles wird aus eigenen Produkten hergestellt. Hund oder Katze sitzen schon mal mit am Tisch. Man will am liebsten einfach bleiben....Die Ferme liegt auf dem Weg zum Ballon d'Alsace.

 

 

Ferme Auberge du Forlet

direkt am Lac de Forlet liegt diese schöne Ferme Auberge. Eine schöne Außenterasse und besonders leckeres Faisselle ! Man kann vom Lac Vert oder vom Lac Noir aus zur Ferme de Forlet laufen.

 

 

Ferme de Schiessrothried

oberhalb des schönen Lac de Schiessrothried liegt die gleichnamige Ferme, die man über den Gaschney erreichen kann. Eine wunderschöne Terasse und leckeres Essen. Eine Wanderung zum Hohneck geht von hier aus los, Panoramablicke garantiert.

 

 

Ferme Auberge de Steinwaden

unschlagbare Lage mit Ausblick von der Terasse ins Münstertal. Wanderwege zum Rothenkopf und Batteriekopf gehen von der Ferme los. Idylle pur, das Essen sehr lecker.

 

 

Ferme de Salzbach

iin der Nähe des Markstein liegt diese urige Ferme. Roigabrädeli schmeckt hier ausgezeichnet! Die Inneneinrichtung ist sehr gemütlich und auf der Terasse hat man einen schönen Blick bis zum Hohneck. Es gibt Ziegen und Esel, Kühe und Katzen. Selbstgemachte Salami kann man kaufen, die ist unübertrefflich!

 

Restaurant-und Fermetipps:

Ferme chez Guth in Steige (sterneverdächtig) -  Restaurant La Rochette in Labaroche - Ferme Grieb bei Kruth - Ferme Auberge Kahlenwasen am Petit Ballon - Ferme Auberge du Grand Langenberg (urige Ferme mitten in den Bergen, alle Speisen hausgemacht)- Auberge du Lac in Xonrupt Longemer (super Preis-Leistungsverhältnis und sehr gemütlich) - Auberge Katz in Dabo - Auberge Buchenwald auf dem Petit Ballon- Ferme Auberge du Huss nahe des Le Markstein- Le Chalet Gourmand in Xonrupt Longemer - Le Hühnerstall in Dieffenbach au Val

 

Hoteltipps:

Hotel La Rochette in Labaroche

Hotel Le Val Joli in Le Valtin 

 

Chambres d'Hotes:

http://www.le-sine-nomine.com/location

Hier finden Sie uns

Frankreichimpressionen

67860 Rhinau

Kontakt

tanjavoigt@frankreichimpressionen.com